Der Fachbereich Gerontokardiologie befasst sich mit den spezifischen kardiovasculären Funktionsstörungen im hohen Lebensalter. Hier werden insbesondere die unterstützungsfähigen ausbaubaren Anpassungsfähigkeiten an körperliche und seelische Belastungen im höheren Alter unter Berücksichtigung der oftmals bestehenden Multimorbidität und der höheren  cardiovasculären Erkrankungsrate, inklusive einer kompetenten Sturzprophylaxe und des optimalen Umganges mit medizinischen Heil- und Hilfsmitteln betrachtet.

Klinisch relevante Fragestellungen und Versorgungsaufträge aus den Fachgebieten Geriatrie und Kardiologie werden zum Wohle der Patienten miteinander verbunden. Auch im Alter sind wir in der Park Klinik Bad Hermannsborn für Sie der richtige Ansprechpartner. Bei uns erhalten Sie die notwendige Unterstützung und die entsprechenden Hilfestellungen.