Impressum
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

03.03.2011 | Kiosk wiedereröffnet

Bad Driburg. Nach der Übernahme der Park Klinik Bad Hermannsborn durch die Gräflichen Kliniken im Jahr 2006 stand fest: es wird alles getan, um die Klinik und den Bad Driburger Ortsteil fit zu machen für die Zukunft. Nach zahlreichen Sanierungsmaßnahmen im Park und Park Café, wurde nun der Kiosk, der bislang verpachtet war, unter neuer Leitung und unter der Federführung der Park Klinik selbst, wiedereröffnet. Zusammen mit Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff freute sich Lutz P. Reuter (Interims-Verwaltungsleiter) am 1. März über die ansprechende Optik des Lädchens im alten Haupteingang der Klinik. Der Kiosk im Erdgeschoss des historischen Haupthauses steht ab sofort wieder allen Gästen aus der Region und den Hausgästen offen.

„Wir bieten hauptsächlich Süßwaren, Zeitschriften, Drogerieartikel, Geschenkartikel sowie Accessoires und Badebekleidung an“, erläutert Heike Seneca, Leiterin. Sie steht allen Kunden zu den Öffnungszeiten von Montag bis Samstag 8.00 bis 11.45 Uhr für Fragen, Anliegen und Wünsche zur Verfügung. Denn es ist geplant, das Angebot noch weiter entsprechend der Nachfrage auszubauen. Auch für Wanderer und Gäste des Park Cafés lohnt sich ein Blick auf das Angebot, um danach gemütlich einen Kaffee auf der großen Außenterrasse im Park Bad Hermannsborn zu trinken.

Foto von links nach rechts: Heike Seneca, Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff, Lutz P. Reuter