Impressum
|
Datenschutzerklärung
|
Kontakt
|
Suche
|
Presse
|
Anfahrt
leer

06.10.2020 | Sozialarbeitertagung - "Stark durch Krisen"

Unter dem Motto "Stark durch Krisen" findet die 36. Sozialarbeiter- und Rehaberatertagung der Gräflichen Kliniken am 10. Oktober 2020 in einem ungewöhnlichen Rahmen statt.

Marc Wallert, Resilienztrainer, Coach und Unternehmensberater aus Göttingen, wird das Thema der Krisenbewältigung in einem Vortrag beleuchten. Das Thema Resilienz ist bei der Verarbeitung von Krankheiten besonders wichtig und die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen, spielt im Genesungsprozess eine große Rolle.

Mit 27 Jahren hat er eine Entführung nach 140 Tagen Geiselhaft im philippinischen Dschungel unbeschadet überlebt. Seitdem fasziniert ihn die Frage, warum einige Menschen Krisen gut überstehen und sogar daran wachsen, während andere nur schwer darüber hinwegkommen. Beruflich und privat hat er seine „Stehauf-Kompetenz“ durch alltägliche Lebenskrisen wie Burnout und Trennungen perfektioniert: hinfallen, aufstehen, weitergehen. Immer wieder. Und immer gleich. Nach einigen Runden im „Krisenkarussell“ hat es schließlich *klick* gemacht. Es galt, Verantwortung zu übernehmen, zunächst für sich und dann nach außen. Wachstumschance endlich erkannt! Und mutig ergriffen: zunächst als Führungskraft und Familienvater und nun als Selbständiger. Heute sagt er: „Ich bin glücklich und erfolgreich – und das nicht trotz, sondern dank meiner Lebenskrisen.“ Das Leben hat ihn zum Experten für Resilienz gemacht. Als Autor, Redner und Trainer inspiriert er heute Menschen und Organisationen, Krisen und Belastungen erfolgreich zu meistern und sogar an ihnen zu wachsen.

Für die geladenen Partner der Gräflichen Kliniken beginnt die Veranstaltung um 15 Uhr im "Gräflicher Park Health & Balance Resort" mit der Begrüßung und einem Kaffeetrinken. In diesem Rahmen wird sich unser langjähriger Vertriebleiter, Ulrich Clemens, in den Ruhestand verabschieden und den Staffelstab an seinen Nachfolger, Thomas Schmitz, übergeben.

Ab 17 Uhr referiert Marc Wallert. Der Vortrag ist öffentlich und findet in Kooperation mit der Diotima Gesellschaft e.V. statt.

Die Verlegung der Veranstaltung in den Gräflichen Park hängt mit den derzeit geltenden Hygienevorschriften zusammen. Es gelten die derzeit gültigen Corona-Hygiene-Richtlinien.