Startseite > Projektmanager (m/w/d) für den Bereich Digitalisierung der Gräflichen Kliniken Bad Driburg

Projektmanager (m/w/d) für den Bereich Digitalisierung der Gräflichen Kliniken Bad Driburg

Die Gräflichen Kliniken Bad Driburg gehören der Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) an. Die drei von insgesamt vier Reha-Fachkliniken sind spezialisiert auf die Indikationen Neurologie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Innere Medizin (Kardiologie und Gastroenterologie) sowie Psychosomatik, Psychiatrie und Pychotherapie. Die Kliniken stehen für hochwertige Gesundheitsleistungen, stilvolle Unterbringung und herzliche Zuwendung zu ihren Gästen. Tradition und Moderne gehen in dem seit Generationen familiengeführten Unternehmen täglich aufs Neue Hand in Hand.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit in zentraler Funktion einen

Projektmanager für den Bereich Digitalisierung (m/w/d)

Was bringen Sie mit?

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) oder eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Affinität und Interesse am Bereich IT-Infrastruktur und Digitalisierung
  • Gutes Verständnis zum Thema Telematik Infrastruktur
  • Erfahrung in der Steuerung von Projekten, idealerweise auch im agilen Umfeld
  • Umfassendes Planungs- und Organisationstalent „Hands-on-Mentalität“ sowie Problemlösungskompetenz 
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten  und Gespür für Entwicklungstendenzen im IT-Bereich
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf interner und externer Ebene

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der operativen und strategischen Klinik-Digitalisierung
  • Optimierung und Integration der Klinikprozesse auf Basis der IT-gestützten Systeme
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Beratende Funktion gegenüber der Geschäftsführung der Kliniken

        

Was bieten wir?

  • Eine anspruchsvolle und spannende Aufgabe in der Digitalisierung unserer Kliniken
  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Ein erfahrenes, gut vorbereitetes und kollegiales Team
  • Gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsorientierte Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge „Klinik-Rente“
  • Ein umfangreiches „On-Top“-Angebot für unsere Mitarbeiter, wie familienfreundliche Arbeitszeiten, Kooperationen mit den ansässigen Fitnessstudios und Nutzung der klinikeigenen Sportmöglichkeiten, Mittagessen 2Go, Coaching-Angebote uvm.

Sie haben noch Fragen?

Unser Zentrales Akquise- und Bewerbermanagement, Andrea Kolberg, steht Ihnen gerne zur Verfügung.
Telefon: 05253 95-22244 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die untenstehende Anschrift oder schicken Sie uns eine E-Mail an die Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS): bewerbung@ugos.de

Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding
Leiterin Zentrales Akquise- und Bewerbermanagement
Frau Andrea Kolberg
Brunnenallee 1
33014 Bad Driburg