Startseite > Für Patienten > Betreuung & Pflege
Ein Spaziergang im Park mit einer Pflegekraft

Die medizinisch-pflegerische Betreuung ist ein Schwerpunkt der Rehabilitation in der Park Klinik. Stationsteams bestehend aus Ärzten und Pflegepersonal betreuen Sie rund um die Uhr und machen es sich zur Aufgabe, alle Patienten professionell und ganzheitlich sowie in enger Zusammenarbeit mit den anderen Teams der Klinik zu betreuen. Es ist uns wichtig, dass Sie nach Beendigung Ihrer Reha gut auf den Alltag vorbereitet sind und sich selbständig versorgen können. Deshalb ist unser Ziel, Sie zum Experten Ihrer eigenen Gesundheit zu machen.

Schon mit Beginn der Reha bauen wir die Pflege und Therapie auf den verbliebenen körperlichen und mentalen Fähigkeiten unserer Patienten auf. Mit einer Kombination aus hohem Fachwissen, pflegerischen Kenntnissen und sozialer Kompetenz betreuen, beraten und unterstützen wir Menschen mit ihren physischen, psychischen und psychosozialen Beeinträchtigungen und Erkrankungen. Dabei beziehen wir jeden Patienten aktiv in die Planung und Durchführung der Pflege mit ein.

Therapie Psychologie Tisch Sitzrunde
Pflegerin legt einen Verband an die Hand

Die Park Klinik bietet mit ihren Wundexperten Patienten mit chronischen Wunden eine Wundversorgung auf hohem Niveau. Für die  Behandlung chronischer Wunden haben wir in der Park Klinik ein eigenes Wundzimmer eingerichtet. Erfahren Sie mehr über unsere Wundtherapie.

Um einen Patienten auch nach seiner Reha bestmöglich weiter zu betreuen, benötigen Angehörige eine fundierte Anleitung. Eine Besonderheit unserer Klinik ist die Möglichkeit, Begleitpersonen im Patientenzimmer mit aufzunehmen. Dadurch haben Angehörige die Chance, einen gemeinsamen Umgang mit der Erkrankung zu erlernen und sich von Therapeuten und Pflegekräften in der Versorgung und Pflege anleiten zu lassen. Bitte beachten Sie, dass Begleitpersonen von Patienten der Psychosomatik nur nach Rücksprache mit dem Arzt erlaubt sind.

Unser Sozialdienst hilft Angehörigen bei organisatorischen Themen.

Unsere Pflegeberaterin und Kursleiterin Maria Kukuk bietet Angehörigen bei auftretender Pflegebedürftigkeit und Demenz Beratung und Schulungen an.

 

Senioren Paar liest zusammen einen Vorsorge Plan
Park Klinik hinter Rhododendron
Ohrakupunktur in der Park Klinik

Das Pflegeteam der Park Klinik besteht aus qualifizierten Pflegefachkräften und Pflegehelfern. Unterstützt werden sie von Praktikanten und jungen Erwachsenen im Bundesfreiwilligendienst. Durch regelmäßige Angebote in internen und externen Fort- und Weiterbildungen gewährleisten wir, dass sich die Pflegequalität an den aktuellen pflegewissenschaftlichen Standards orientiert. Die Themen werden bedarfs-, anpassungs-, und entwicklungsorientiert ausgewählt. Außerdem erhalten unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, an externen Veranstaltungen teilzunehmen. Um den Transfer in die Praxis sicherzustellen, werden Inhalt der besuchten Fortbildungen im Rahmen der Teambesprechungen weitergegeben. Ergänzend kommen Schulungen im Bereich Hygiene, Arbeitssicherheit, Notfallschulungen, Datenschutz und Brandschutz hinzu.

Wir sind Ausbildungsbetrieb und sichern in Kooperation mit den hiesigen Krankenpflegeschulen unseren Nachwuchs. Hier kommen Sie zur Karriere Seite.

Blutdruckmessgerät in der Park klinik
Pflegeberaterin Frau Maria Kukuk

Aus eigener Erfahrung weiß Maria Kukuk, was es heisst, ein Familienmitglied zu pflegen. Als Pflegeberaterin der Gräflichen Kliniken ist sie vielen Angehörigen unserer Patienten eine Stütze und bietet Pflegeberatung und Pflegekurse. Auch unsere jungen Pflegekräfte profitieren von der Erfahrung der Pflegeexpertin.